Warum WLN?


Als WLN AG mit Sitz in Bäch/SZ, Schweiz, sind wir für Sie da, unterversorgte Ortschaften/Gewerbeparks/Unternehmen mit Breitband anzubinden und mit schnellem Internet zu versorgen


In der Schweiz, sowie in Deutschland und anderen europäischen Ländern besteht durch viele nicht mit schnellem Internet abgedeckte Gebiete ein hoher Bedarf an einer alternativen Lösung gegenüber den „herkömmlichen“ Techniken, die wirtschaftlich damit nicht umzusetzen sind. Mit unserer Lösung können auch mit „normaler“ Technik nicht anzubindende Bereiche wirtschaftlich umgesetzt werden.
Mit über 6 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet befindet sich in der WLN AG ein großes Potenzial an Wissen auf diesem Gebiet.

Wir wollen uns nun den neuen Herausforderungen stellen, unsere Lösung neu definieren und Länderübergreifend anbieten.
Wir kennen den Markt! Wir kennen die Probleme! Wir haben die Lösung!

Unsere „WLN-QuickNet“ –Lösung ist sinnvoll, wirtschaftlich, zukunftsorientiert und schnell umsetzbar. Wir planen, installieren zeitnah und gehen schnell in Betrieb. Es bedarf keiner langwierigen und kostenintensiven Erdarbeiten und keiner Genehmigungen. Unsere Lösung ist durch die geringen Kosten auch für Gemeinden/Gewerbeparks optimal, die nur geringe Einwohnerzahlen/Unternehmen aufweisen. Unterstützung aus der Politik zeigt uns, dass unsere Lösung wichtig ist.

Wir arbeiten in unserer Lösung mit WLAN im Outdoor Bereich und können darüber einzelne Kunden mit bis zu 300Mbits versorgen, abhängig vom verfügbaren Backbone. Als Backbone können wir Satellitenverbindungen, Kabel, Glasfaser und Richtfunk einsetzen. Je nachdem welche Backboneanbindung jetzt oder später zur Verfügung steht. Eine Satellitenverbindung ist immer gegeben. Unsere WLAN-Verteilung ist mit 0,2 Watt auf sehr geringer Funkemission ausgelegt. Dies ist ein weiterer Vorteil unserer Lösung.
Die Reichweite liegt bei bis zu 15 Kilometern.

Jedes Land in dem wir tätig sind/sein werden wird mit einer Tochtergesellschaft bzw. Repräsentanz ausgestattet, durch die eine regionale Arbeitsweise besser möglich ist. Auch das entsprechende landestypische Image der lokalen Ansprechpartner hilft bei der Umsetzung der Vorhaben ausserhalb der Ballungsgebiete Breitband mit unserem „WLN-QuickNet“ zu versorgen.

Über unsere Breitbandanbindung hat der Kunde die Möglichkeit von schnellem Internet, Telefonie und Television.



Wir arbeiten z. Z. mit mehreren Kooperationspartnern zusammen:

VARIA Group aus Chemnitz, die für die technische Umsetzung und die Wartung der Systeme zuständig ist. Über deren Internetshop bestellen unsere Kunden schnell die benötigte CPE (kleine Aussenantenneneinheit) zum Verbindungsaufbau. 

GV-Kommunikationstechnik, unser Partner für technischen Support, CPE- Bestellung, Systemaufbau, und Installation. 

SES-ASTRA aus Luxemburg (einer der größten Satellitenbetreiber weltweit), die uns überall eine schnelle Backboneanbindung ermöglicht und darüber auch kleine, kleinste und einzelne Einheiten wirtschaftlich anbindbar macht.

Eutelsat aus Paris (einer der größten Satellitenbetreiber weltweit), die uns überall eine schnelle Backboneanbindung ermöglicht und darüber ebenfalls kleine, kleinste und einzelne Einheiten wirtschaftlich anbindbar macht.

IABG aus München. Auch dieser Anbieter hilft uns über Satellitenverbindungen Backboneanbindungen schnell, gut, sicher und kostengünstig zu realisieren.

e-fon in der Schweiz. VoIP (Telefonie) Anbindungen über das Internet für unsere Kunden. 

Purtel aus München. VoIP (Telefonie) Anbindungen über das Internet für unsere Kunden. 


Weitere Kooperationen sind in Arbeit.